Alvi – Aluminium-Transportwagen für Krankenhäuser, Pflegeheime, Wäschereien, Hotels, Industrien 2019-09-24T12:05:03+00:00

Unser neuester Gesamtkatalog

herunterladen

Führend in der Entwicklung und Produktion von Lösungen für Logistik, Krankenhäuser, Hotels, Wäschereien, Pflegeheime und die Textilindustrie

Führend in der Entwicklung und Produktion von Lösungen für Logistik, Krankenhäuser, Hotels, Wäschereien, Pflegeheime und die Textilindustrie

Alvi srl entwickelte in den letzten Jahren mit Erfolg, in der eigenen Planungsabteilung, Lösungen für die Logistik und konstruierte zugleich die dafür notwendigen Produkte (Transportwagen für den Krankenhausbereich, für Altenheime, Wäschereien, Hotels sowie für den Industrie- und Textilbereich).

Die 50-jährige Erfahrung von Alvi in der Bearbeitung von Aluminium und die ständige Weiterentwicklung bei der Verarbeitung von verschiedenen Werkstoffen, wie Kunststoff und Edelstahl mit Aluminium ermöglicht eine kontinuierliche Verbesserung der Produktqualität.

Die Produktion und die Eloxierung der Produkte wird im eigenen Alvi-Werk durchgeführt. Computer gesteuerte Produktionsmaschinen garantieren das höchste Qualitätsniveau. Alvi produziert auf über 9000 m² im eigenen Werk (Gelände insgesamt 23.000 m²).

Details, die den Unterschied machen

Aluminium ist ein Material, das besondere Vorteile hat. Vor allem kann es – im Vergleich zum Stahl – ein besseres Verhältnis zwischen mechanischer Festigkeit und Gewicht aufweisen. Aus diesem Grunde hat sich Alvi für Aluminium entschieden.

Ein Alvi-Transportwagen ist nicht nur ein sehr leichtes und korrosionsbeständiges Produkt: Er weist auch zahlreiche Konstruktionsvorteile auf, die ihn zum „Freund“ des Verwenders – der täglich mit ihn arbeiten muss – machen. Eine grundlegende Forschung wurde der Optimierung der Körperpositionen gewidmet, die der Verwender während der Nutzung auf natürliche Weise einnimmt: Von der Positionierung der Schiebegriffe über die Handhabung aller beweglichen Teile (Türen, Fachböden, Klappen) bis hin zur guten Zugänglichkeit des Ladeguts, die einen wesentlichen Aspekt darstellt. Dank der kontinuierlichen Berücksichtigung der verschiedenen Arbeitsbedingungen sowie Verwendungsbereiche im Zusammenhang mit den eigenen Wagen setzt sich Alvi zum Hauptziel die Beseitigung der Gesundheitsrisiken für den Verwender und die daraus resultierende Erhöhung der Produktivität.

Details, die den Unterschied machen

Aluminium ist ein Material, das besondere Vorteile hat. Vor allem kann es – im Vergleich zum Stahl – ein besseres Verhältnis zwischen mechanischer Festigkeit und Gewicht aufweisen. Aus diesem Grunde hat sich Alvi für Aluminium entschieden.

Ein Alvi-Transportwagen ist nicht nur ein sehr leichtes und korrosionsbeständiges Produkt: Er weist auch zahlreiche Konstruktionsvorteile auf, die ihn zum „Freund“ des Verwenders – der täglich mit ihn arbeiten muss – machen. Eine grundlegende Forschung wurde der Optimierung der Körperpositionen gewidmet, die der Verwender während der Nutzung auf natürliche Weise einnimmt: Von der Positionierung der Schiebegriffe über die Handhabung aller beweglichen Teile (Türen, Fachböden, Klappen) bis hin zur guten Zugänglichkeit des Ladeguts, die einen wesentlichen Aspekt darstellt. Dank der kontinuierlichen Berücksichtigung der verschiedenen Arbeitsbedingungen sowie Verwendungsbereiche im Zusammenhang mit den eigenen Wagen setzt sich Alvi zum Hauptziel die Beseitigung der Gesundheitsrisiken für den Verwender und die daraus resultierende Erhöhung der Produktivität.

Kontaktieren Sie uns